Herzlich willkommen auf meiner Seite

 

17.11.2018 in Aktuelles

190 Tage bis zur Europawahl

 

190 Tage vor der Europa- und Kommunalwahl haben Matthias Lamprecht und Ulrike Schanz zusammen mit dem SPD Ortsverein Mitte-Ost bei strahlendem Sonnenschein mit den Menschen über die Kommunal- und Europawahl gesprochen. Die Stimmung bei den Passanten am Willy-Brandt-Platz war sehr gut.

16.11.2018 in Aktuelles

Politischer Martini "In was für einem Europa wollen wir leben?"

 

Beim politischen Martini hat Matthias Lamprecht vor über vierzig Interessierten über das Thema "In was für einem Europa wollen wir leben?" gesprochen. Er plädierte für ein demokratisches, nachhaltiges und soziales Europa. In der anschließenden Diskussion wurde vor allem über das Vorgehen gegen die Rechtspopulisten und Europa-Verächter, die konkrete Weiterentwicklung der EU und eine Umweltpolitik mit Augenmaß gesprochen. Vielen Dank an die SPD Laupheim und den SPD Kreisverband Biberach für die Einladung.

15.11.2018 in Aktuelles

Liste für Gemeinderatswahl verabschiedet

 

Bei der Kreismitgliederversammlung der Ulmer SPD wurde die Liste für die Gemeinderatswahl beschlossen. Sie stellt eine gute Mischung aus erfahrenen älteren und dynamischen jungen Kandidierenden dar. Spitzenkandidat ist der SPD Kreisvorsitzende Martin Ansbacher. Matthias Lamprecht kandidiert auf Platz 39.

09.11.2018 in Aktuelles

Workshop-Teilnehmer*innen für eine stärkeres Europa.

 

Gestern war ich beim Workshop "Europa neu denken!" der Ulmer Juso-Hochschulgruppe eingeladen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten in Gruppen über fünf Zukunftsperspektiven und wurden über die Pläne der Sozialdemokraten für ein starkes Europa informiert. Die Anwesenden waren sich einig, wir brauchen eine stärkere europäische Zusammenarbeit!
Mein Dank geht an die Juso-Hochschulgruppe für die gut organisierte Veranstaltung.

06.11.2018 in Pressemitteilungen

"In was für einem Europa wollen wir leben?" - SPD-Europakandidat Matthias Lamprecht beim Politischen Martini

 

Der SPD-Europakandidat Matthias Lamprecht kommt am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr zum Politischen Martini des SPD-Kreisverbands Biberach in die Gaststätte " Zum Gartenheim" nach Laupheim. Traditionell wird dabei die aktuelle Lage bilanziert und über die politische Arbeit der SPD diskutiert, diesmal unter dem Motto "In was für einem Europa wollen wir leben?"
Nur eine starke Europäische Union sei der Garant für eine Zukunft in Frieden, Sicherheit und Wohlstand, so SPD-Kreisvorsitzender Martin Gerster MdB. "Politik für ein solidarisches Land bedeutet für ein soziales und demokratisches Europa zu kämpfen und den solidarischen Zusammenhalt in der Europäischen Union zu stärken", erläutert das Mitglied im Haushaltsausschuss des Bundestags. "Daran arbeiten wir, indem wir uns für europaweite soziale Mindeststandards, mehr Investitionen, einen krisenfesten Euro und eine gerechte Besteuerung von Unternehmen einsetzen und darum freue ich mich sehr, dass unser Kandidat für die Europawahl 2019, Matthias Lamprecht, den Hauptpart übernimmt."
Laupheims Oberbürgermeister Gerold Rechle und Gerster werden die Anwesenden begrüßen. Nach der Publikumsdiskussion werden noch Ehrenamtliche der Initiative Bürgerpost Laupheim und des Kontaktkreises vom Hospital zum Heiligen Geist geehrt.

Social Media

        

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden